Was ist ein E-Befund?
Unter einem E-Befund versteht man die qualifizierte Überprüfung einer elektrischen Anlage, der E-Befund dient der Sicherstellung von:
  • Sicherheit und Funktionalität der Anlage
  • Schutz vor Unfall und Bränden
  • Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen
  • Einsparung von Energiekosten
  • Vermeidung von Betriebsunterbrechungen bzw. Stillstandzeiten
Muss ein E-Befund verpflichtend erstellt werden?
Ja!
  • Einfamilienhäuser: Wohnhäuser gelten als Endverbraucheranlagen, außer der Erstprüfung (ÖVE/ÖNORM E 8001, Teil 6-61) gibt es hier keine weitere gesetzliche Überprüfungsprflicht.
  • Mietobjekte: Vermieter sind seit 2010 verpflichtet, bei einer Vermietung der Wohnung dem neuen Mieter einen E-Befund vorzulegen, in dem bestätigt wird, dass sich die elektrische Anlage der Wohnung in einem technisch ordnungsgemäßen Zustand befindet.
  • Gewerblich genutzte Anlagen: Bestehende Anlagen, die gewerblich genutzt werden bzw. sich in gewerblich genutzten Objekten befinden, müssen alle 5 Jahre von einem autorisierten Fachbetrieb überprüft werden.
Regelmäßige Elektrobefunde schützen frühzeitig vor Schäden und Gefahren! Gehen Sie mit uns auf Nummer sicher und machen Sie mit Elektro Horvath Ihren E-Check! Unsere erfahrenen Elektriker prüfen Irhe Elektroinstallationen und stellen Elektrobefunde aus. Sollten wir Missstände entdecken, übernimmt unser Team auch gerne für Sie die professionelle Mängelbeseitigung.